In der Steinzeit aßen die Menschen gesünder: Frisches Obst und Gemüse, sowie ein wenig Fleisch aus Freilandhaltung standen auf dem Speiseplan. Beste Voraussetzungen zur Bekämpfung von Zivilisationskrankheiten? Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.



facebookZur Diskussion      TonMP3 Download:
rechte Maustaste

Entgiftung gelungen, Patient tot? Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.



facebookZur Diskussion   

Brotzeit vom 14. Dezember 2020

Weihnachten naht und damit die Zeit für Geschenke. Phantasielose Zeitgenossen werden die Gabentische wohl wieder mit „Gesundheitsprodukten“ belasten. Da gibts Pulver, Pillen und Pasten, die den Bissigen endlich Schönheit von Innen verleihen, den Antriebslosen Vitalität versprechen und Hypochondern das Immunsystem stärken. Wie wär’s stattdessen mit gefälliger Musik, komponiert von Mozart? Die ist gesundheitlich unbedenklich, kalorienfrei und sorgt für Entspannung pur. Musikgenuss senkt das Stresshormon Cortisol, was wiederum dem Immunsystem auf die Sprünge hilft.

Der Komponist verstarb an einem Dezembertag, blutjung mit 35 Jahren. Der frühe Tod...

Den vollständigen Text einschließlich der Quellenangaben finden Sie im exclusiven Mitgliederbereich. Dort ist auch das Archiv der Beiträge von "Mahlzeit" und "Brotzeit" verfügbar.

 

Fabelwesen erobern die Naturdokumentationen. Reicht die Realität nicht mehr aus, um das Publikum ins Kino zu locken? Es spricht die Dipl. Biologin Andrea Pfuhl, Mitglied des Europäischen Instituts für Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften EU.L.E. e.V.


facebookZur Diskussion      TonMP3 Download:
rechte Maustaste

Alles nach Plan? Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.



facebookZur Diskussion    

Brotzeit vom 30. November 2020

Die Katze ist aus dem Sack: Der Menschheit droht eine Nahrungsmittelkrise. Das prophezeit uns das Weltwirtschaftsforum in Davos. Der vor über einem halben Jahrhundert gegründete Club der Superreichen ist heute die wohl mächtigste NGO. Sein Chef, Professor Klaus Schwab gilt als einer der wichtigsten Vordenker und umtriebiger Planer unserer Zukunft. Derzeit bereitet er den Great Reset vor1, den Neustart der Welt – das Oberthema des...

Den vollständigen Text einschließlich der Quellenangaben finden Sie im exclusiven Mitgliederbereich. Dort ist auch das Archiv der Beiträge von "Mahlzeit" und "Brotzeit" verfügbar.

Die Leitlinien, an denen sich alle Ärzte orientieren müssen, werden von Industrieinteressen unterwandert. Kann man sich auf die Leitlinien trotzdem noch verlassen? Es spricht der Humanmediziner Dr. Gunter Frank, Mitglied im Vorstand des Europäischen Instituts für Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften EU.L.E. e.V.


facebookZur Diskussion      TonMP3 Download:
rechte Maustaste