In unserer ersten Folge geht es um den sich offensichtlich verschärfenden Wassermangel.  Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.



facebookZur Diskussion    

Brotzeit vom 22. Dezember 2022

 

Klima-Experten warnen vor der großen Dürre: Der Grundwasserspiegel sinkt, die Brunnen versiegen, die Natur geht vor die Hunde. Naturschützer werfen unseren Bauern vor, sie würden gemeinsam mit der Industrie das Grundwasser mit Chemie „verpesten“. Genug sauberes, erquickendes Wasser...

Fördermitglieder erhalten wie immer den Text und das ausführliche Literaturverzeichnis im exclusiven Mitgliederbereich. Dort ist auch das Archiv der Beiträge von "Mahlzeit" und "Brotzeit" verfügbar.

 

 

Fabelwesen erobern die Naturdokumentationen. Reicht die Realität nicht mehr aus, um das Publikum ins Kino zu locken? Es spricht die Dipl. Biologin Andrea Pfuhl, Mitglied des Europäischen Instituts für Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften EU.L.E. e.V.


facebookZur Diskussion      TonMP3 Download:
rechte Maustaste

Von furzenden Kühen und hilfreichen Termiten. Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.



facebookZur Diskussion    

Brotzeit vom 28. Oktober 2022

 

Der „menschengemachte Klimawandel“ haucht uns aus dem Maul von Kühen an. Der Odem des Viehs verpestet unsere gute Luft mit Methan, mit Sumpfgas. Weil die Rindviecher immer mehr würden, nähme der Methan-Gehalt der Atmosphäre dramatisch zu. Soweit es die Vierbeiner betrifft, muss..

Fördermitglieder erhalten wie immer den Text und das ausführliche Literaturverzeichnis im exclusiven Mitgliederbereich. Dort ist auch das Archiv der Beiträge von "Mahlzeit" und "Brotzeit" verfügbar.

 

 

Die Leitlinien, an denen sich alle Ärzte orientieren müssen, werden von Industrieinteressen unterwandert. Kann man sich auf die Leitlinien trotzdem noch verlassen? Es spricht der Humanmediziner Dr. Gunter Frank, Mitglied im Vorstand des Europäischen Instituts für Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften EU.L.E. e.V.


facebookZur Diskussion      TonMP3 Download:
rechte Maustaste

Nur wegen der Fleischesser werden Tiere geschlachtet? Weit gefehlt, auch die vegane Ernährungsweise fordert ihre Opfer. Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.


facebookZur Diskussion      TonMP3 Download:
rechte Maustaste