Alles nach Plan? Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.



facebookZur Diskussion    

Brotzeit vom 30. November 2020

Die Katze ist aus dem Sack: Der Menschheit droht eine Nahrungsmittelkrise. Das prophezeit uns das Weltwirtschaftsforum in Davos. Der vor über einem halben Jahrhundert gegründete Club der Superreichen ist heute die wohl mächtigste NGO. Sein Chef, Professor Klaus Schwab gilt als einer der wichtigsten Vordenker und umtriebiger Planer unserer Zukunft. Derzeit bereitet er den Great Reset vor1, den Neustart der Welt – das Oberthema des...

Den vollständigen Text einschließlich der Quellenangaben finden Sie im exclusiven Mitgliederbereich. Dort ist auch das Archiv der Beiträge von "Mahlzeit" und "Brotzeit" verfügbar.

Früchte und Samen werden bei Obstpflanzen durch Tiere verbreitet. Im zweiten Teil stellen wir die säugerverbreiteten Obstsorten vor. Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.



TonMP3 Download:
rechte Maustaste

Früchte und Samen werden bei Obstpflanzen durch Tiere verbreitet, das nennet man Endozoochorie. Im ersten Teil stellen wir die vogelverbreiteten Obstsorten vor. Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.


TonMP3 Download:
rechte Maustaste

Ist nur die Biohaltung im Gegensatz zur "Massentierhaltung" tiergerecht? Oder reicht "gut gemeint" alleine nicht fürs Tierwohl aus? Lebensmittelchemiker Udo Pollmer im Gespräch mit Fachberaterin Mirjam Lechner.


TonMP3 Download:
rechte Maustaste

Von dicken Mäusen und Menschen. Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.



facebookZur Diskussion    

Brotzeit vom 27. Oktober 2020

Ein Lockmittel, an dem sich unsere Ratschläger gern abarbeiten, ist der Zucker: Er sei eine gefährliche Droge, die Kinder verführe, für Überfressen sorge, Karies, Diabetes, ja sogar Krebs verursache. Damit ist die Liste seiner Teufeleien noch nicht erschöpft, aber um den Wahn abzukürzen, sei vermeldet, dass unser Körper einen Teil dieses Supergifts, die Glucose, sofern sie nicht per Nahrung zugeführt wird, selbst herstellt, um seine Muskeln und vor allem das Gehirn mit Energie zu versorgen. Bei Unterzucker sinken die geistigen Leistungen. Der andere...

 Den vollständigen Text einschließlich der Quellenangaben finden Sie im exclusiven Mitgliederbereich. Dort ist auch das Archiv der Beiträge von "Mahlzeit" und "Brotzeit" verfügbar.