Drucken

"Gesunde" Ernährung kann auch das Gegenteil bewirken, wie z.B. in der Leber. Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.



facebookZur Diskussion      TonMP3 Download:
rechte Maustaste