UV-Strahlung ist sehr gefährlich für die Haut, das weiß man doch? Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.



facebookZur Diskussion      TonMP3 Download:
rechte Maustaste

Es gibt Dinge, die durch ständige Wiederholung den Status von Allgemeinwissen erreichen. Dazu zählt die Behauptung, die Sonne verursache durch ihre UV-Strahlung den schwarzen Hautkrebs. Deshalb bei Outdoor-Aktivitäten bitte immer eincremen. Dies sei umso wichtiger, als die schützende Ozonschicht immer dünner würde, wodurch immer mehr UV-Strahlung die Erdoberfläche erreiche.

Evolutionsbiologisch klingt das reichlich seltsam, denn das Leben hat sich auf dieser Erde erst durch das Sonnenlicht entwickelt. Ohne jeden Lichtschutzfaktor. Und seit die Menschen nicht mehr wie früher auf dem Feld an der frischen Luft arbeiten, sondern in Büros, nicht...

Warum es durchaus Zweifel an der bestehenden Theorie gibt. Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.



facebookZur Diskussion      TonMP3 Download:
rechte Maustaste

Unruhe hat die Mitteilung der NASA ausgelöst, auf Himmelskörpern des Sonnensystems befände sich reichlich Methan, Seen voller Methan, Wolken die Methan regnen lassen, Quellen aus denen Methan sprudelt, ja Atmosphären aus dem brandgefährlichen „Klimagas“. Die Weltraumbehörde erforscht nun die Evolution von organischer Materie in den Tiefen des Alls. Dadurch darf eine eine Frage öffentlich thematisiert werden, bei der selbst Nobelpreisträger bisher zum Schweigen verurteilt waren. 

Es geht um den uralten Streit, ob die fossilen Brennstoffe wie Erdöl, Erdgas und Steinkohle tatsächlich fossil sind oder durch eine Reaktion im Erdinneren entstanden sind. Letzteres hatte schon Alexander von Humboldt vertreten oder Dimitri Mendeljew – der Mann mit dem Periodensystem. Natürlich kennen wir alle den Glaubensgrundsatz, Erdöl oder Kohle...

Sind E-Zigaretten weniger schädlich und welche Rolle spielt das Nikotin? Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.



facebookZur Diskussion      TonMP3 Download:
rechte Maustaste

Diesmal wollen wir gleich zwei Glaubensgrundsätze unserer „aufgeklärten“ Gesellschaft in einer Pfeife rauchen: Es geht um ein Supergift, das von den Ärzten zunächst als Prävention und Therapie aller populären Leiden der damaligen Zeit wärmstens empfohlen wurde und das später, als alle Welt den ärztlichen Rat befolgte, von den Medizinern als Ursache allen Übels verdammt wurde. Es geht um Tabak – genauer gesagt ums Nikotin.

Wer einen Blick in die Lehrbücher wirft, erfährt, dass Nikotin ein für den Menschen unglaublich giftiger Stoff ist. Erstaunlich ist allerdings, dass Versuchstiere weitaus höhere Dosen vertragen, bis zum 100fachen. Dies weckte die Neugier des...

Glyphosat ist in aller Munde, doch wie gelangt es in die Nahrung? Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.



facebookZur Diskussion      TonMP3 Download:
rechte Maustaste

Es ist schon grausam – immer neue Hiobsbotschaften über Chemie im Essen können einem bei der Brotzeit den Appetit verschlagen.

Ein ebenso regelmäßiger wie ungebetener Gast bei Tisch ist Glyphosat – früher erschien er nur in Bier und Brezen, jetzt wurde er schon in Milch aufgespürt. Molkereien zeigten sich entsetzt und verboten den Landwirten die Verwendung des Unkrautmittels. Nützen wird das kaum. 
Spätestens bei der Milch wird der Chemiker mißtrauisch. Glyphosat kann nämlich aufgrund seiner Eigenschaften gar nicht übers Futter bis in die Milch gelangen.

Hat da etwa jemand eine Spur Glyphosat heimlich in den Tank gekippt? Nein. Es liegt...

Wer sich gesund ernährt lebt am längsten, oder? Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.



facebookZur Diskussion      TonMP3 Download:
rechte Maustaste

Willkommen zur Brotzeit. Heute: Warum die Retter des Planeten mit Selbstmordgedanken spielen, warum die Erziehung zu einem gesunden Lebensstil krank macht, und warum nur Menschen ohne diesen 100 Jahre alt werden können.

Wir müssen den Planeten retten. Umweltaktivisten ziehen gerade vor das Gericht der Europäischen Union, damit die Emissionen endlich auf null heruntergefahren werden. Die Kläger sollten da mit gutem Beispiel vorangehen und - das Atmen einstellen. Denn sie verbrauchen wertvollen Sauerstoff und...